Die Statue von Ovid

Die Oper des berühmten italienischen Bildhauers Ettore Ferrari ist eine symbolträchtige Statue der Stadt und das wohl wichtigste Monument von Constanta.

Die Statue wurde im August 1887 in Anwesenheit lokaler Persönlichkeiten der damaligen Zeit enthüllt und war ein festliches Ereignis für die gesamte Stadt. Die Bronzestatue zeigt den Schriftsteller Ovid in einer meditativen Pose, und auf ihrem Sockel ist der Text eingeschrieben:

"Unter diesen Stein fällt der Sänger Ovidiu
Der liebende Liebhaber hatte sein Talent.
Oh, Sie, die hier durchgehen und ob Sie es jemals geliebt haben
Sie bittet darum, dass der Tanz ruhig schläft. "

Als Reaktion gegen die lange osmanische Herrschaft über Dobrudja, die das nationale Bewusstsein seit Jahrhunderten unterdrückt, betonen die rumänischen Behörden und Intellektuellen in Constanta die Idee der Romanität dieses Gebiets unmittelbar nach der Unabhängigkeit. In dieser Atmosphäre der nationalen Wiederbelebung erscheint die Figur des Dichters Ovidius als Symbol der rumänischen Beständigkeit über die Jahrhunderte. Remus N. Opreanu, der erste Präfekt des Bezirks Constanţa, ergriff diesen Zustand und ergriff die Initiative, um durch ein Denkmal die Erinnerung an den verbannten Dichter von Tomis zu verewigen.

Hotel Park unterstützt die Förderung von Resorts in Constanta und Mamaia, indem sie Touristen alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stellt und nicht nur.

Veröffentlicht in Aktivitäten in CONSTANTA und getaggt , , , , , , , .