Constanta Kunstmuseum

Mit einem Erbe über rumänische Kunstwerke 7000, Das Kunstmuseum ist ein Bezugspunkt auf der kulturellen Karte der Stadt, durch den Wert und die Bedeutung von Exponaten.

Die Basisausstellung des Constanta-Museums ist in den Räumen der Monographiekerne / -meister strukturiert und vermittelt ein komplexes Bild der Entstehung der einzelnen und der evolutionären Richtungen der modernen rumänischen Kunst.

Sobald Sie das Museum betreten, werden die Besucher von den Künstlern des Beginns der rumänischen Malerei (19. Jahrhundert) begrüßt. Dieser Abschnitt stellt Werke von Nicolae Grigorescu, Stefan Luchian, Theodor Aman und Nicolae Tonitza vor. Wir sehen, dass das Museum die gesamte Sammlung des Malers Tonitza enthält, dh über 70-Werke hinaus.

Ein wichtiger Moment in der Geschichte des Constanta Art Museum fand im Jahr 1990 statt, als die Werke von Nicolae Ceausescus Protokollvilla aus Neptun der Institution gespendet wurden. Dann gelangten die Gemälde und Skulpturen berühmter rumänischer Künstler in den Besitz des Museums.

Im Laufe seiner Jahrzehnte hat das Museum Ausstellungskataloge, Studien und Bücher sowie kulturelle und urbane Anthropologieforschung herausgegeben, die sich auf Fragen der modernen Kunst und des Dobrudja-Raums konzentrierten.

Hier finden Sie den Besuchsplan und die Adresse des Constanța Art Museum:

B-dul Tomis Nr. 82 - 84

Zeitplan: 10:00 - 18:00 Uhr (Sommer); 9:00 - 17:00 (Winter); Montag, Dienstag: geschlossen

Hotel Park unterstützt die Förderung von Resorts in Constanta und Mamaia, indem sie Touristen alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stellt und nicht nur. 

Veröffentlicht in Aktivitäten in CONSTANTA und getaggt , , , , , , , .