Mamaia Resort Hotel Parc Bar mit Blick auf den Himmel

Geschichte und Legenden von Mamaia Resort

Mamaia 20sDas Mamaia Resort ist durch seine zahlreichen touristischen Attraktionen im In- und Ausland berühmt geworden. Diejenigen, die einen unvergesslichen Urlaub am Strand verbringen möchten, legen Wert auf die Buchung eines Hotels in Mamaia. Dieses Jahr wird 109 Jahre seit der Eröffnung dieses außergewöhnlichen Ortes in unserem Land sein.

Ihre Einweihung wurde von den Behörden mit großer Autorität vorgenommen, da Mamaia als Top-Reiseziel an unserer Küste galt. An dem Hafer der Veranstaltung nahmen auch hochrangige rumänische Beamte teil, darunter zwei Minister, Gradisteanu und Banescu. Jedes gute Wetter wollte Mamaia erreichen, das von vielen rumänischen Schriftstellern beschrieben wird und nicht nur.

"Mamaia: riesige Sandflächen, ein Strand, der so breit ist, dass sein Ende in der Ferne verloren geht, mit Rosenschalen wie Blütenblättern, die von Feen geworfen werden, Meeresbädern und dem Lachen, das ausbricht, wenn kaltes Wasser auf dich strömt, das Rascheln das Flüstern der Wellen, die sanft nacheinander vom Ufer abbrachen und jeweils einen Streifen schneeweißen Schaums hinterließen; Spiele durch den Sand, verrückte Hunde kämpfen mit
ein dickes Stück Holz, das von den Wellen am Ufer geworfen oder vor Freude verrückt und wie graue Windhunde in einem grausamen Lauf entlang dem Strand gelaufen ist und besoffen bellt; Knochen mit den zum Baden benötigten Werkzeugen: mit Regenschirmen und Worten von Dojana, dann wieder Lachen, Lachen. Boote gleiten langsam durch die Seen, die Sonne gießt unerbittlich auf unseren Kopf und verwandelt Wasser in ein Lichttuch, das unsere Augen verbrennt. "

Dies sagte Königin Maria, die sich sofort in diesen Ort verliebte und hier in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts den Königspalast in Mamaia errichtete.

 

Das erste Hotel, das in Mamaia gebaut wurde, war Rex und behielt im Laufe der Zeit seine ursprüngliche Architektur. Leider wurden viele Gebäude in Mamaia im Zweiten Weltkrieg zerstört. Der Wiederaufbau wurde vom kommunistischen Regime begonnen.

 

Später entschied Nicolae Ceausescu, dass Mamaia viele Hotels bauen würde, um den großen Zustrom von Touristen zu bewältigen, die den Ort vorziehen, wenn sie zum Meer kommen. In der Zeit nach dem Jahrzehnt verzeichnete Mamaia eine unruhige Zeit, doch das Resort wurde dann wiedereröffnet und erlangte seinen früheren Ruhm.

Burg Mamaia 80s

Der Name des Ortes hat eine interessante Geschichte. Historikern zufolge stammte ihr Name von Mamai, einer Person tatarischer Herkunft. Er war derjenige, der Ende des 19-Jahrhunderts irgendwo ein großes Land in der Gegend besaß. Eine andere Legende über den Namen des Ortes deutet auf einen tragischen Unfall hin. Ihrer Meinung nach hätte man hören können, dass die Tochter eines Hirten, der wegen der Türken im Siutghiol-See ertrinkt, ihre eigene Mutter Lia gerufen hat, die mit einer toten Stimme rief.

 

Der Siutghiol-See ist eine weitere Touristenattraktion, die einen Besuch wert ist, wenn Sie das Meer in Mamaia erreichen. Sprünge des Sees würden laut Sprachexperten aus dem Türkischen kommen. Die Wörter "Sut" und "Gol" bedeuten auf Türkisch "Lake Lacos". Die ersten Standorte wurden in Mamaia beginnend mit 1905 errichtet, das Resort wurde im 1906-Jahr eröffnet.

 

Infolge der beschleunigten Entwicklung des Ortes beschlossen die Behörden damals, eine Eisenbahnlinie zu bauen, auf der die Züge fahren, die Touristen nach Mamaia bringen sollen. Der wahre Ruhm des Ortes wurde in der Zwischenkriegszeit international bekannt, als immer mehr ausländische Touristen hier ankamen.

 

Das Mamaia Resort zeichnet sich auch durch die beeindruckende Oberfläche des Strandes aus. Es gibt Orte, an denen seine Breite nicht weniger als 200 Meter beträgt, und Touristen finden hier einen Ort, an dem Sie die Sonne und das sumpfige Wasser des Schwarzen Meeres genießen können.

Veröffentlicht in Zu lesen ....